Patenschaften

 

Patenschaften bedeuten langfristige Hilfe

Unsere rumänischen Hunde haben alle ein sehr bewegtes, trauriges, bisheriges Leben hinter sich. Alle liegen uns sehr am Herzen.
Für viele wird es aufgrund ihrer Erfahrungen, Alter oder auch Krankheit sehr schwer oder gar nicht möglich sein, ein Zuhause zu finden.

Diese Hunde werden auf dem Tierschutzhof den Rest Ihres Lebens verbringen. Hier werden sie geliebt und umsorgt. Wir geben ihnen Vertrauen und Sicherheit.
Diese Tiere kosten uns viel Geld.

Das können wir nur mit Hilfe vieler tierlieber Menschen schaffen und diese Unterstützung hilft uns auch, den ein oder anderen Notfall aufzunehmen, der ansonsten keine Chance mehr hätte.

Die Höhe des Patenschaftsbeitrages ist frei wählbar, sollte jedoch mindestens 10 Euro im Monat betragen.
Normalerweise belaufen sich die Betreuungskosten pro Hund auf ca. 60,- Euro pro Monat, wobei hier wirklich nur die Futterkosten eingerechnet wurden und keinerlei Rücklagen für den Tierarzt gebildet werden können.