Neuigkeiten

Efe, Opfer einer verantwortungslosen Hundehaltung

Efe, Opfer einer verantwortungslosen Hundehaltung

– auch Babykangals wachsen Süß war er und ein Geschenk für den Sohn des Halters. Klein, weich und unbeholfen zog der kleine Mann in sein neues Zuhause ein. Alles war so wunderschön, aber ……wie nicht anders zu erwarten war, ist dieser Welpe aber nicht klein geblieben. So wuchs Efe auf eine beachtliche Größe von 80 cm Höhe und einem Gewicht von 65 kg heran. Keine Überraschung, denn der Hund wurde über einen Züchter erworben, daher war die Rasse des Welpen bekannt. Es war also die Möglichkeit gegeben, sich über diese Rasse zu informieren. Ein unglaubliches Kraftpaket ist aus dem Kleinen...

Read More
Auch der Tierschutz in Karlsruhe wird „laut“

Auch der Tierschutz in Karlsruhe wird „laut“

Beim letzten „runden Tisch“ von uns Tierschutzvereinen im Stadtgebiet Karlsruhe wurde klar, dass wir ein paar Dinge dringend politisch in die Wege leiten sollten, da wir alle an unseren Leistungsgrenzen angekommen sind.Wir Tierschutzvereine leisten wertvolle und gesellschaftsrelevante Arbeit innerhalb unserer Gemeinde. Seit 2002 gilt der Tierschutz hier in Baden-Württemberg als „anerkanntes Staatsziel“. Wir Tierschutzvereine und privaten Tierschützer übernehmen bei dieser Zielsetzung den Bärenanteil des praktischen Tierschutzes.Daher wünschen wir uns mehr Unterstützung und Anerkennung der Gemeinde, zur Umsetzung und Weiterführung unserer Arbeit.Dies tun wir aber nicht, ohne auch die bislang durch die Stadt Karlsruhe erbrachten Leistungen wertzuschätzen.Gerade die Katzenschutzverordung für das...

Read More
Aufnahmestop

Aufnahmestop

Die letzten Tage und Ereignisse haben mich sehr zum Nachdenken gebracht.Es wird immer schwerer sich um die vorhandenen Tiere bei uns auf dem Hof zu kümmern. Die Spendengelder gehen extrem zurück und in erster Linie tragen wir die Verantwortung für die Tiere, die einen Platz bei uns bereits haben. Jedes weitere Tier, was wir auf unserem Hof aufnehmen, senkt die Lebensqualität der anderen Tiere.Wir Tierheime können nicht grenzenlos die Unvernunft der Menschen abfangen, schon gar nicht mit einer bei weitem nicht kostendeckenden Abgabegebühr.Unvernunft, ein gutes Stichwort zu einer Anfrage die gestern bei uns rein kam. “Wir nehmen Euch mit”• Zur...

Read More
Jetzt kommt das Problem bei den Kommunen an

Jetzt kommt das Problem bei den Kommunen an

Hallo liebe Freunde, auf Facebook nehmen wir Euch immer wieder in unseren Alltag mit um zu zeigen, dass es bei uns nicht nur ums Tiere pflegen geht.Da einige unserer Freund nicht auf Facebook sind, möchte ich Euch heute ein aktuelles Problem aufzeigen. Normalerweise versuche ich das Wort “Problem” zu umschreiben, das ist mir aber hier nicht gelungen.SW heute Vormittag erreichte uns nachfolgende Mail.Ein Hilferuf von einer Gemeinde im Kreis Karlsruhe.Diese Mail ging an alle Tierheime im Kreis Karlsruhe und darüber hinaus. Mich machen solche Anfragen sehr traurig, so zeigt sich immer wieder aufs Neue, dass der Brandbrief von uns Tierheimen...

Read More
Spock sucht dringend seinen passenden Menschen

Spock sucht dringend seinen passenden Menschen

Heute erhielten wir folgenden Hilferuf vom Ordnungsamt der Stadt Coburg und wir möchten uns ausdrücklich für das Engagement der Ordnungsämtern bedanken, die sehr häufig Kontakt mit uns Tierschutzvereinen aufnehmen um gute Lösungen für die betroffenen Tiere zu finden. Hier geht es um Spock, Rückfragen beim Sachbearbeiter ergaben, dass Spock kein generelles Aggressionsproblem hat, aber eine Führungsperson braucht, die Spock konsequente Führung bietet und sich der Verantwortung bei der Haltung eines solchen Hundes bewusst ist um das Tier vor weiteren Vorfällen zu schützen. Hier nun der Originaltext vom Ordnungsamt Coburg Das Landratsamt Coburg hat im Rahmen des Vollzugs des Tierschutzgesetzes Dobermann-Rüden...

Read More