Corona und der Tierschutzhof Karlsruhe

Corona und der Tierschutzhof Karlsruhe

21.05.2021

Liebe Freunde des Tierschutzhof Karlsruhe,
ab dem 22.05.2021 werden die durch Corona bestehenden Auflagen gelockert.

Auch wir werden uns wieder ganz vorsichtig der Öffentlichkeit stellen.

Besuche können wir allerdings nur nach Terminvereinbarung zulassen.
Hierfür haben wir generell die Samstage zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr vorgesehen.
An Transporttagen, können je nach Ankunft des Transports keine Besucher empfangen werden.
Bitte nutzen Sie zur Terminvereinbarung den Terminplaner
Da wir bei den Hunden keine Masken tragen können, ist die Besucherzahl auch weiterhin beschränkt, um entsprechenden Abstand zueinander wahren zu können.

Bei Erkältungssymptomen möchten wir Sie bitten, von einem Besuch bei uns abzusehen, da wir Ihnen den Zugang zum Hof in diesem Fall nicht gestatten werden.
Besuchsanfragen können nur nach Prüfung des Anliegens positiv beantwortet werden.

Wir begrüßen gerne auf unserem Hof:

Interessenten (nach einreichen aller erforderlichen Unterlagen),
Paten,
Fördermitglieder,
Spender und
Sponsoren

Regelung für Transporttage

Für Abholer der durch ProDogRomania e.V. durchgeführten Transporte gilt:

Den Anweisungen unserer Helfer ist Folge zu leisten!
Die abzuholenden Hunde werden durch eine Schleuse kontaktlos an die Abholer übergeben!

Wenn Sie den Tierschutzhof Karlsruhe erreichen, stellen Sie bitte Ihre mitgebrachte Box in die Schleuse. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Box mit dem Name des abzuholenden Hundes versehen ist.

Sofern Sie ein „passendes Sicherheitsgeschirr“ haben, legen Sie dieses bitte in die Box. Sollte kein Geschirr beiliegen oder den Anforderungen entsprechen, wird kostenpflichtig Ihrem Hund ein Sicherheitsgeschirr angepasst.

Bitte bleiben Sie sich nach Übergabe der Box bei Ihrem Fahrzeug und warten dort, bis Sie über den Chat aufgerufen werden, um Ihren Hund dann bei der Schleuse kontaktlos entgegen zu nehmen.
Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie sich zum verladen Ihres Hundes eine Hilfsperson mit bringen, da wir Ihnen leider nicht helfen können.

Bitte tragen Sie außerhalb des Fahrzeug einen Mund und Nasenschutz aus Respekt vor den anderen und halten Sie bitte mindesten 2m Abstand voneinander.
Die Anweisung gilt auch für bereits geimpfte und alle anderen Personen.

Wir hoffen, dass die Probleme bald der Vergangenheit angehören.

Bleiben sie umsichtig und gesund,
Ihr Tierschutzhof Karlsruhe





17.03.2021

Liebe Freunde des Tierschutzhof Karlsruhe,
da die Infektionszahlen weiter hin steigen, bleibt der Tierschutzhof Karlsruhe weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen.
Für dringende und tierschutzrelevante Angelegenheiten, werden Sondervereinbarungen getroffen.
Für ankommende Transporte und Abholer gelten strenge Sonderregelungen und die Hundeübergabe verläuft kontaktlos.
Bleibt gesund


11.12.2020

Liebe Freunde des Tierschutzhof Karlsruhe,
auf Grund neuer Verordnungen stellt der Tierschutzhof Karlsruhe derzeit die Vermittlung von Tieren ein. Lediglich Interessenten, die sich bereits für einen Hund entschieden haben, bekommen die Möglichkeit den Kontakt zum Tier weiter aufrecht zu erhalten. Diese Sozialisierungstermine werden individuell innerhalb eines fixen Zeitfensters festgelegt.
Besucher und Spender können leider nicht mehr empfangen werden. Auch werden zur Zeit keine Termine für potentielle Helfer und Pflegestellen mehr vergeben.
Betriebsfremden Personen wird der Zutritt zum Tierschutzhof Karlsruhe verweigert.
Zur Abwicklung von Transporten kann derzeit noch keine Auskunft gegeben werden.
Bleibt gesund
Stephan Winterhoff
TSHKA

15.10.2020

Ihr Lieben, die neuesten Zahlen verheißen nichts Gutes und wir werden unseren Teil dazu beitragen, das Infektionsrisiko zu verringern.
Daher haben wir uns dazu entschlossen, unsere Besuchsmöglichkeiten einzuschränken.

Bis auf weiteres bleibt unser Hof für Besucher geschlossen.
Unangemeldete Besuche sind nicht möglich.

Ausnahmen können nur bei ernsthaften Interessenten gemacht werden, sofern diese nicht aus einem Hotspot kommen. Wir werden einen Besuch bei uns ablehnen, wenn Sie aus einem Gebiet kommen, wo die Infektionszahlen höher wie 35 / 100.000 Einwohner liegen.
Auch Menschen mit Erkältungssymptomen bitten wir, von einem Besuch bei uns abzusehen, da wir Sie am Tor abweisen werden.

Für Transporttage gilt eine Sonderregelung und die Hunde können nur durch ein Schleusensystem bei uns entgegengenommen werden.
An diesen Tagen ist den Anweisungen unserer Helfer unbedingt Folge zu leisten. Die Abholer werden gebeten, solange sie sich auf unserem Grundstück befinden, in Ihren Fahrzeugen bis zur Entgegennahme des Hundes sitzen zu bleiben.
Die Abholer werden einzeln aufgerufen.
Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden bitten wir Sie erst den Tierschutzhof anzufahren, wenn der Transport bei uns eingetroffen ist.
Gerne können Sie die Wartezeit bei einem hier um die Ecke (3 Minuten) liegenden Schnellrestaurant verbringen.
Wir hoffen, dass die Probleme bald der Vergangenheit angehören.

Bleiben sie umsichtig und gesund,
Ihr Tierschutzhof Karlsruhe

Hinterlasse eine Nachricht

Your email address will not be published.